Werbung

"Danke, Franz": DFB-Bus im Zeichen Beckenbauers

"Danke, Franz": DFB-Bus im Zeichen Beckenbauers
"Danke, Franz": DFB-Bus im Zeichen Beckenbauers

Die deutsche Nationalmannschaft ist ab sofort ganz im Zeichen ihres verstorbenen Ehrenspielführers Franz Beckenbauer unterwegs. Auf dem Bus, in dem die Auswahl von Bundestrainer Julian Nagelsmann am Dienstag zum Training am Frankfurter Campus vorfuhr, prangte ein Porträt des Weltmeister-Kapitäns von 1974 mit WM-Pokal.

Dazu war der riesige Schriftzug "Danke, Franz" zu lesen. Unter den Lebensdaten (1945 - 2024) des "Kaisers" stand außerdem klein: "Und für immer".

Beckenbauer war am 7. Januar im Alter von 78 Jahren verstorben. Er gilt als größter deutscher Fußballer. 1974 führte er die DFB-Auswahl als Kapitän zum WM-Triumph, 1990 als Teamchef. 2006 war er der "Vater" des Sommermärchens bei der Heim-WM.