Werbung

DFB bittet Eintracht zur Kasse

DFB bittet Eintracht zur Kasse
DFB bittet Eintracht zur Kasse

Zweitligist Eintracht Braunschweig ist wegen des Fehlverhaltens seiner Fans mit einer Geldstrafe von 16.100 Euro belegt worden. Dies teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) mit.

Anhänger der Niedersachsen hatten am 20. Oktober 2023 im Auswärtsspiel bei der SV Elversberg diverse Bengalische Feuer abgebrannt und Rauchkörper gezündet, das Spiel musste unterbrochen werden. Zudem kam es zu Auseinandersetzungen mit den Ordnungskräften sowie der Polizei.