Werbung

DHB-Team freut sich auf "reines Endspiel" um EM-Bronze

DHB-Team freut sich auf "reines Endspiel" um EM-Bronze
DHB-Team freut sich auf "reines Endspiel" um EM-Bronze

Die Enttäuschung über den geplatzten Gold-Traum war bei Deutschlands Handballern schnell verflogen. Noch bevor Kapitän Johannes Golla und seine Mitspieler die Arena verließen, richteten sie den Blick auf das Bronzespiel gegen Schweden. Am Sonntag (15.00 Uhr/ARD und Dyn), das wissen Golla und Co., geht es sogar um mehr als das ersehnte Edelmetall.

"Es wäre für viele die erste Medaille, die man auf dem Level holen könnte. Da werden wir alles für geben", versprach Golla: "Da wir mit einem Spiel auch noch die Olympia-Quali fix machen können, lohnt es sich umso mehr alles reinzuwerfen." Bundestrainer Alfred Gislason meinte: "Es ist ein reines Endspiel um die Olympia-Quali. Wir müssen alles reinhauen. Die Jungs können all das Positive mitnehmen, was sie gegen Dänemark geleistet haben."

Gislason visierte sofort das nächste Ziel an - wobei ihn die Leistung seiner Schützlinge beim 26:29 (14:12) im Halbfinale gegen Weltmeister Dänemark "sehr, sehr stolz" machte. "Wenn die Jungs ihre eigene Leistung anschauen, werden sie merken, dass wir ein sehr gutes Handballspiel gezeigt haben", sagte Gislason: "Wir haben sehr unerfahrene Leute, die ein Riesenspiel liefern. Was die Jungs in der ersten Halbzeit gespielt haben, war phänomenal. Dieses Spiel bringt der Mannschaft sehr viel."

Deutschland hatte die Partie lange Zeit dominiert und durfte bis kurz nach der Pause auf die Sensation hoffen. Dann zogen die Dänen vor allem dank ihrer Erfahrung und ihrer Kaderbreite durch. "Diese Spiele sind unglaublich wichtig für uns", betonte Gislason. Mikkel Hansen und einige andere hätten einige seiner Spieler "bislang nur im Fernsehen gesehen. Wenn sie sehr gut gegen sie spielen, bringt es ihnen wahnsinnig viel."

Erste Lerneffekte könnten schon das Spiel gegen 2022-Europameister Schweden aufzeigen. Ein laut Gislason "extrem wichtiges Spiel für uns". Rückraumspieler Philipp Weber kündigte an, "unser Herz wieder auf das Parkett" zu bringen und "uns eine Medaille bei der Heim-EM holen".