Werbung

Draisaitl mit Vorlage beim Allstar-Game

Draisaitl mit Vorlage beim Allstar-Game
Draisaitl mit Vorlage beim Allstar-Game

Seine vierte Teilnahme am Allstar-Game der Profiliga NHL war für Deutschlands Eishockey-Ausnahmeerscheinung Leon Draisaitl ein kurzes Vergnügen. Der Angreifer der Edmonton Oilers unterlag mit der Auswahl der Pacific Division gegen die Central Division in Sunrise/Florida mit 4:6, der gebürtige Kölner gab die Vorlage zum zwischenzeitlichen 4:5.

Den Finalgegner der Central Division ermittelten die Auswahlen der Atlantic und Metropolitan Division. Gespielt wurde nur zweimal zehn Minuten, pro Team standen jeweils nur drei Feldspieler und ein Torhüter auf dem Eis.