Werbung

Duell auf Augenhöhe

Duell auf Augenhöhe
Duell auf Augenhöhe

Am kommenden Sonntag trifft der SC Paderborn 07 auf die Fortuna. Zuletzt spielte der SCP unentschieden – 0:0 gegen den VfL Osnabrück. Der letzte Auftritt von Düsseldorf verlief enttäuschend. Vor heimischem Publikum setzte es eine 1:2-Niederlage gegen den FC St. Pauli. Ein Tor machte im Hinspiel den entscheidenden Unterschied. Paderborn siegte mit 2:1.

Die Saison des Gastgebers verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat der SC Paderborn 07 acht Siege, vier Unentschieden und sieben Niederlagen verbucht. In den letzten fünf Partien rief der SCP konsequent Leistung ab und holte zehn Punkte.

Die Angriffsreihe von Fortuna Düsseldorf lehrte ihre Gegner in aller Regelmäßigkeit das Fürchten, was die 40 geschossenen Tore eindrucksvoll unter Beweis stellen. Der bisherige Ertrag der Gäste in Zahlen ausgedrückt: neun Siege, vier Unentschieden und sechs Niederlagen.

Gewarnt sollte vor allem die Hintermannschaft von Paderborn sein: Die Fortuna versenkt pro Spiel im Schnitt mehr als zweimal das Leder im gegnerischen Netz. In der Fremde ruft Düsseldorf die eigenen Qualitäten bislang souverän ab. Gelingt dies auch beim Gastspiel beim SC Paderborn 07? Die Mannschaften liegen mit einem Abstand von nur drei Punkten auf Schlagdistanz zueinander. Offenbar teilte Fortuna Düsseldorf gerne aus. 46 Gelbe Karten im bisherigen Saisonverlauf sind ein beachtlicher Arbeitsnachweis.

Mit dem SCP spielt die Fortuna gegen eine Mannschaft auf Augenhöhe – zumindest lässt der Blick auf die aktuelle Tabellenlage der beiden Mannschaften dies vermuten.