Werbung

Eikermann und Sanchez ausgeschieden

Eikermann und Sanchez ausgeschieden
Eikermann und Sanchez ausgeschieden

Die deutschen Wasserspringer Jaden Eikermann (Aachen) und Luis Avila Sanchez (Berlin) haben das Halbfinale im Einzel-Turmspringen bei der Schwimm-WM in Doha verpasst. Eikermann landete mit 351,60 Punkten auf Platz 24. Sanchez kam mit 272,20 Zählern auf Rang 38. Eine Platzierung unter den Top-18 wäre für das Halbfinale notwendig gewesen.