Werbung

Elf Partien ohne Sieg: Osnabrück setzt Negativtrend fort

Elf Partien ohne Sieg: Osnabrück setzt Negativtrend fort
Elf Partien ohne Sieg: Osnabrück setzt Negativtrend fort

Ein Tor machte den Unterschied – der Karlsruher SC siegte mit 2:1 gegen den VfL Osnabrück. Luft nach oben hatte der KSC dabei jedoch schon noch. Das Hinspiel war mit 3:2 zugunsten des Gastgebers ausgegangen.

Christoph Kobald traf per Rechtsschuss zur 1:0-Führung für Karlsruhe (4.). Dave Gnaase schoss für Osnabrück in der 24. Minute das erste Tor. Am Zwischenstand änderte sich weiter nichts, sodass dieser auch gleichzeitig der Pausenstand war. Durch einen Rechtsschuss von Marvin Wanitzek gelang dem Karlsruher SC das Führungstor. In der 64. Minute stellte der VfL Osnabrück personell um: Per Doppelwechsel kamen Lars Kehl und Charalambos Makridis auf den Platz und ersetzten Robert Tesche und Athanasios Androutsos. Unter dem Strich verbuchte der KSC gegen den Gast einen 2:1-Sieg.

Bei Karlsruhe präsentierte sich die Abwehr angesichts 31 Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (32). Mit dem Dreier sprang der Karlsruher SC auf den neunten Platz der 2. Liga. Sechs Siege, sechs Remis und sechs Niederlagen hat der KSC momentan auf dem Konto. Den bitteren Geschmack einer Niederlage erlebte Karlsruhe seit einiger Zeit nicht mehr. Exakt sechs Spiele ist es her.

40 Gegentreffer musste Osnabrück im Verlauf dieser Saison bereits hinnehmen – kein Team kassierte mehr. Der VfL Osnabrück besetzt mit neun Punkten einen direkten Abstiegsplatz. Die Offensive von Osnabrück zeigt sich bislang äußerst abschlussschwach – 16 geschossene Treffer stellen den schlechtesten Ligawert dar. Mit nun schon elf Niederlagen, aber nur einem Sieg und sechs Unentschieden sind die Aussichten des VfL Osnabrück alles andere als positiv. Osnabrück wartet schon seit elf Spielen auf einen Sieg.

Am kommenden Sonntag tritt der Karlsruher SC beim Hamburger SV an, während der VfL Osnabrück einen Tag zuvor den SC Paderborn 07 empfängt.