Werbung

Fährmann-Ansage vor Kellerduell

Fährmann-Ansage vor Kellerduell
Fährmann-Ansage vor Kellerduell

Schlusslicht Schalke 04 glaubt nach einem erlösenden Sieg gegen den VfB Stuttgart (2:1) wieder an den Klassenerhalt in der Fußball-Bundesliga und will im kleinen Revierderby den nächsten Schritt gehen.

„Beim VfL Bochum wird es ein sehr brisantes Spiel. Es wird heiß hergehen“, sagte Torhüter Ralf Fährmann vor dem Kellerduell am Samstag (15.30 Uhr/Sky).

"Wir sind immer noch in der Rolle der Jäger", betonte der 34-Jährige aber. "Wir konnten uns vorher nie so richtig belohnen - das haben wir diesmal endlich geschafft. Der Weg ist noch weit, doch wir sind elf Fighter." Selbstvertrauen und Zuversicht seien nach nun fünf Spielen in Serie ohne Niederlage zurück.

Schalke ist mit 16 Punkten aus 22 Spielen Tabellenletzter, der Vorletzte Bochum hat drei Punkte mehr.