Werbung

FC Viktoria Köln weiter auf dem Vormarsch?

FC Viktoria Köln weiter auf dem Vormarsch?
FC Viktoria Köln weiter auf dem Vormarsch?

Oldenburg will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge gegen Viktoria punkten. Letzte Woche gewann Oldenburg gegen SpVgg Oberfranken Bayreuth mit 2:1. Somit nimmt VfB Oldenburg mit 24 Punkten den 18. Tabellenplatz ein. Vikt. Köln siegte im letzten Spiel gegen den SV Meppen mit 3:1 und liegt mit 37 Punkten im Mittelfeld der Tabelle. Gelingt dem FC Viktoria Köln die Revanche? Im Hinspiel kassierte der Gast eine knappe Niederlage gegen VfB Oldenburg.

Die formschwache Abwehr, die bis dato 51 Gegentreffer zuließ, ist ein entscheidender Grund für das schlechte Abschneiden von Oldenburg in dieser Saison. Der aktuelle Ertrag des Gastgebers zusammengefasst: sechsmal die Maximalausbeute, sechs Unentschieden und 15 Niederlagen.

Viktoria wartet mit einer Bilanz von insgesamt neun Erfolgen, zehn Unentschieden sowie acht Pleiten auf. Acht Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für die Elf von Trainer Olaf Janßen dar.

Körperlos agierte Vikt. Köln in dieser Spielzeit beileibe nicht, wie der Blick in die Kartenstatistik belegt. Ob sich VfB Oldenburg davon beeindrucken lässt?

Formal ist das Team von Coach Fuat Kilic im Spiel gegen den FC Viktoria Köln nicht der Favorit. Dennoch rechnet sich Oldenburg Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.