Werbung

Heinevetter-Abschied beschlossen

Heinevetter-Abschied beschlossen
Heinevetter-Abschied beschlossen

Der frühere Handball-Nationaltorhüter Silvio Heinevetter und Bundesligist TVB Stuttgart gehen zum Saisonende getrennte Wege. Heinevetter habe eine Vertragsverlängerung um ein weiteres Jahr abgelehnt und sich stattdessen für „eine neue Herausforderung mit viel Perspektive“ entschieden, das gab der Klub am Donnerstag bekannt.

Wie genau diese Herausforderung aussehe, blieb zunächst offen.

Der 39-Jährige war im Sommer 2022 von der MT Melsungen nach Stuttgart gewechselt. Während der Heim-EM, die das DHB-Team auf Platz vier abschloss, hatte Heinevetter auf Abruf bereitgestanden. Zu einem weiteren Auftritt im Nationaltrikot kam es für den 206-maligen Nationalspieler jedoch nicht.