Werbung

Football: Hamburg Sea Devils zurück im Volkspark

Football: Hamburg Sea Devils zurück im Volkspark
Football: Hamburg Sea Devils zurück im Volkspark

Die Hamburg Sea Devils aus der European League of Football (ELF) kehren in der neuen Saison für ihr erstes Heimspiel ins Volksparkstadion zurück. Durch eine Kooperation mit dem Hamburger SV wurde es möglich, am 11. Juni in der Arena des Fußball-Zweitligisten gegen Rhein Fire aus Düsseldorf zu spielen. Die "Seeteufel" hatten von 2005 bis 2007 ihre NFL-Europe-Spiele im HSV-Stadion ausgetragen.

"Damit erfüllt sich ein großer Traum und unser Dank gilt den Verantwortlichen des HSV, die uns bei der Umsetzung auf allen Ebenen tatkräftig unterstützen. Eines ist klar: Das wird ein Tag, den niemand vergessen wird", sagte Max Paatz, General Manager der Sea Devils.

Auch Jonas Boldt freut sich auf das Highlight im Fußballstadion. "In Anbetracht der Sea-Devils-Geschichte im Volkspark könnte man sagen: Football's coming home", sagte der HSV-Vorstand: "Ich wünsche mir eine tolle Kulisse und ein starkes Zeichen der Sportstadt Hamburg."