Werbung

Fortsetzung für die Erfolgsserie von Hannover 96?

Fortsetzung für die Erfolgsserie von Hannover 96?
Fortsetzung für die Erfolgsserie von Hannover 96?

Hannover 96 will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge beim HSV punkten. Hamburg siegte im letzten Spiel gegen Hertha BSC mit 2:1 und liegt mit 37 Punkten weit oben in der Tabelle. Letzte Woche gewann Hannover gegen FC Hansa Rostock mit 2:1. Damit liegt 96 mit 31 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle. Der Hamburger SV kam im Hinspiel gegen Hannover 96 zu einem knappen 1:0-Sieg. Wird das Rückspiel wieder eine enge Angelegenheit?

Angesichts der guten Heimstatistik (7-0-2) dürfte die Heimmannschaft selbstbewusst antreten. Wer Hamburg als Gegner hat, kann sich auf eine harte Partie einstellen. Schon 51 Gelbe Karten kassierte die Mannschaft in dieser Saison. Die Offensive des Hamburger SV in Schach zu halten ist kein Zuckerschlecken. Bereits 40-mal schlugen die Angreifer in dieser Spielzeit zu. Fünfmal ging der HSV bislang komplett leer aus. Hingegen wurde elfmal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen vier Punkteteilungen. Zuletzt lief es recht ordentlich für Hamburg – neun Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

In der Fremde sammelte 96 erst zehn Zähler. Das bisherige Abschneiden des Gasts: acht Siege, sieben Punkteteilungen und fünf Misserfolge. Hannover erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien acht Zähler.

Von der Offensive des Hamburger SV geht immense Gefahr aus. Mehr als zweimal pro Partie befördert der Angriff den Ball im Schnitt über die Linie.

Beide Mannschaften bewegen sich derzeit auf einem ähnlichen Spielniveau, sodass ein Favorit im Vorfeld kaum auszumachen ist.