Werbung

Fortuna startet bei Hertha in die Rückrunde

Fortuna startet bei Hertha in die Rückrunde
Fortuna startet bei Hertha in die Rückrunde

Am Sonntag geht es für Düsseldorf zu einem Gegner, dem zuletzt vieles gelang: Seit sieben Partien ist Hertha BSC nun ohne Niederlage. Gegen den VfL Osnabrück kam die Hertha im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (0:0). Fortuna Düsseldorf gewann das letzte Spiel gegen den 1. FC Magdeburg mit 3:2 und liegt mit 30 Punkten weit oben in der Tabelle. Gelingt Hertha BSC die Revanche? Im Hinspiel kassierte das Heimteam eine knappe Niederlage gegen die Fortuna.

Nach 17 ausgetragenen Partien ist das Abschneiden der Hertha insgesamt durchschnittlich: sieben Siege, vier Unentschieden und sechs Niederlagen. Hertha BSC erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien neun Zähler.

Erfolgsgarant von Düsseldorf ist die funktionierende Offensivabteilung, die mit 37 Treffern den Liga-Bestwert aufzeigt. Der bisherige Ertrag der Gäste in Zahlen ausgedrückt: neun Siege, drei Unentschieden und fünf Niederlagen. Die passable Form von Fortuna Düsseldorf belegen neun Zähler aus den letzten fünf Begegnungen.

Die Offensive der Fortuna kommt torhungrig daher. Über 2,18 Treffer pro Match markiert Düsseldorf im Schnitt. Fortuna Düsseldorf hat die Hertha im Nacken. Hertha BSC liegt im Klassement nur fünf Punkte hinter der Fortuna.

Die Vorzeichen deuten auf eine ausgeglichene Partie. Ein Favorit lässt sich jedenfalls nicht bestimmen.