Werbung

Frühes Tor von Kane reicht FC Bayern München zum Sieg

Frühes Tor von Kane reicht FC Bayern München zum Sieg
Frühes Tor von Kane reicht FC Bayern München zum Sieg

Der FCB trug gegen Köln einen knappen 1:0-Erfolg davon. Luft nach oben hatten die Bayern dabei jedoch schon noch.

Per Rechtsschuss traf Harry Kane vor 50.000 Zuschauern zum 1:0 für die Gäste. Nennenswerte Szenen blieben bis zum Seitenwechsel aus, sodass das Zwischenergebnis auch zu Beginn des zweiten Durchgangs Bestand hatte. In der 65. Minute stellte der 1. FC Köln personell um: Per Doppelwechsel kamen Faride Alidou und Steffen Tigges auf den Platz und ersetzten Dejan Ljubicic und Davie Selke. Als der Schlusspfiff ertönte, war es genau ein Tor, das den Unterschied zwischen den Teams ausmachte – es war bereits in der ersten Hälfte erzielt worden.

Der FC ist nach zwölf absolvierten Spielen Tabellenletzter. Insbesondere an vorderster Front liegt beim Gastgeber das Problem. Erst neun Treffer markierte Köln – kein Team der Bundesliga ist schlechter. Der 1. FC Köln musste sich nun schon achtmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Da der FC insgesamt auch nur einen Sieg und drei Unentschieden vorweisen kann, sind die Aussichten ziemlich düster. Köln verliert weiter an Boden und bleibt auch im vierten Spiel in Folge ohne dreifachen Punktgewinn.

Der FC Bayern München stürmete mit dem Erfolg auf den Platz an der Sonne. Der Defensivverbund des FCB ist nur äußerst schwer zu knacken. Die erst neun kassierten Gegentore suchen in der Liga ihresgleichen. Der FC Bayern München bleibt weiterhin ohne Niederlage. Bisher haben die Bayern zehn Siege und zwei Unentschieden auf dem Konto. Den FC Bayern München scheint einfach niemand stoppen zu können. Beeindruckende sechs Siege in Serie stehen jetzt schon zu Buche.

Am kommenden Freitag tritt der 1. FC Köln beim SV Darmstadt 98 an, während der FCB einen Tag später den 1. FC Union Berlin empfängt.