Werbung

French Open: Eurosport setzt auf geballte Tennis-Expertise

French Open: Eurosport setzt auf geballte Tennis-Expertise
French Open: Eurosport setzt auf geballte Tennis-Expertise

TV-Sender Eurosport setzt bei den French Open in Paris auf ein prominentes Expertenteam rund um Tennis-Legende Boris Becker. Der sechsmalige Grand-Slam-Sieger wird in Roland Garros als Co-Kommentator sowie in seiner Highlight-Show "Matchball Becker" zu hören und sehen sein. Insgesamt überträgt Eurosport das Highlight der Sandplatzsaison vom 28. Mai bis 11. Juni umfangreich live im linearen TV und online auf verschiedenen Plattformen.

Neben Becker wird wie gewohnt auch Bundestrainerin Barbara Rittner als Expertin im Einsatz sein. Zudem geben die im vergangenen Jahr von der Profitour zurückgetretene Andrea Petkovic sowie Ex-Profi Mischa Zverev ihr Tennis-Wissen zum Besten. Die ehemalige Paris-Halbfinalistin Petkovic wird die Viertel- und Semifinals der Frauen als Expertin und Co-Kommentatorin begleiten - Zverev kommt unter anderem bei den Männer-Halbfinals zum Einsatz.

Prominentester Neuzugang im Eurosport-Team ist Carl-Uwe Steeb. Der dreimalige Davis-Cup-Sieger wird das gesamte Turnier als Co-Kommentator begleiten.