Werbung

Göppingen siegt nach Baur-Hammer

Göppingen siegt nach Baur-Hammer
Göppingen siegt nach Baur-Hammer

Handball-Bundesligist Frisch Auf Göppingen hat im ersten Spiel nach der Bekanntgabe der bevorstehenden Trennung von Trainer Markus Baur einen wertvollen Sieg eingefahren. Die Göppinger gewannen am Donnerstagabend das Kellerduell gegen Schlusslicht HBW Balingen-Weilstetten mit 32:28 (13:10).

Baurs Team liegt mit nun 11:19 Punkten auf Platz 14. Für Balingen war es das zwölfte Liga-Spiel ohne Sieg - die Schwaben (5:25) bleiben Letzter.

Baur geht am Saisonende

Am vergangenen Samstag hatte Göppingen bekannt gegeben, dass der auslaufende Vertrag mit Baur nicht verlängert wird. Der Ex-Weltmeister ist erst seit November 2022 im Amt. Kurios: Auch Balingen-Coach Jens Bürkle wird seine Mannschaft im Sommer verlassen. Vergangene Woche hatte der Aufsteiger eine Klausel im eigentlich bis 2025 laufenden Vertrag gezogen, das Arbeitsverhältnis zum kommenden Juni vorzeitig zu kündigen.

Das zweite Spiel am Donnerstag gewann der TBV Lemgo Lippe gegen Aufsteiger ThSV Eisenach 26:24 (14:11) und liegt mit 13:17 Zählern auf Rang zehn.