Werbung

Gauff nach Kraftakt im Halbfinale der Australian Open

Gauff nach Kraftakt im Halbfinale der Australian Open
Gauff nach Kraftakt im Halbfinale der Australian Open

US-Open-Champion Coco Gauff hat nach einem Kraftakt über drei Stunden das Halbfinale der Australian Open erreicht. Die 19 Jahre alte US-Amerikanerin setzte sich am Dienstag mit 7:6 (8:6), 6:7 (3:7), 6:2 gegen die ungesetzte Ukrainerin Marta Kostjuk durch und feierte ihren zwölften Sieg bei einem Grand Slam in Folge.

"Ich bin sehr glücklich und stolz auf meinen Kampfgeist heute", sagte Gauff, die erstmals im Halbfinale von Melbourne steht und im ersten Durchgang einen 1:5-Rückstand noch furios zum Satzgewinn drehen konnte.

Im Halbfinale könnte es nun gegen Titelverteidigerin Aryna Sabalenka zu einer Neuauflage des US-Open-Endspiels kommen, die Belarussin trifft am Abend auf die Weltranglistenelfte Barbora Krejcikova aus Tschechien.

Gauff präsentiert sich im Jahr 2024 bisher in bestechender Verfassung, zum Jahresstart hatte die Weltranglistenvierte ihren Titel beim WTA-Turnier in Auckland überzeugend verteidigt.