Werbung

Geiger rückt in der Bestenliste vor

Geiger rückt in der Bestenliste vor
Geiger rückt in der Bestenliste vor

Skispringer Karl Geiger hat in Klingenthal seinen 14. und 15. Weltcupsieg gefeiert, in der „ewigen“ Bestenliste rückte er damit als bester aktiver Deutscher auf Platz 21 vor - diesen teilt er sich mit den einstigen Topstars Ernst Vettori (Österreich), Kazuyoshi Funaki (Japan) und Primoz Peterka (Slowenien).

Bester Deutscher ist Jens Weißflog mit 33 Erfolgen auf Gesamtplatz sieben, vor Geiger liegen zudem Martin Schmitt (9./28 Siege), Severin Freund (15./22) und Sven Hannawald (17./18).

Die Bestenliste wird vom 2021 zurückgetretenen Gregor Schlierenzauer aus Österreich mit 53 Siegen angeführt, unter den noch aktiven Springern liegt Kamil Stoch (3./39) vorne. Bei den Frauen steht die Japanerin Sara Takanashi bei 63 Siegen.

Die erfolgreichsten Skispringer im Weltcup

1. Gregor Schlierenzauer (Österreich/2006-2021) 53 Siege

2. Matti Nykänen (Finnland/1981-1991) 46

3. Adam Malysz (Polen/1994-2011) 39

Kamil Stoch (Polen/seit 2005) 39

5. Janne Ahonen (Finnland/1992-2018) 36

6. Stefan Kraft (Österreich (seit 2012) 34

7. Jens Weißflog (Oberwiesenthal/1980-1996) 33

8. Ryoyu Kobayashi (Japan/seit 2015) 30

9. Martin Schmitt (Furtwangen/1997-2014) 28

10. Andreas Felder (Österreich/1980-1992) 25

Halvor Egner Granerud (Norwegen/seit 2015) 25

...

15. Severin Freund (Rastbüchl/2007-2022) 22

...

17. u.a. Sven Hannawald (Hinterzarten/1992-2005) 18

...

21. u.a. Karl Geiger (Oberstdorf/seit 2012) 15

...

27. u.a. Dieter Thoma (Hinterzarten/1985-1999) 12