Werbung

Gute Nachrichten bei Bayern-Star

Raphael Guerreiro ist beim FC Bayern auf den Platz zurückgekehrt. Der Außenverteidiger absolvierte nach seinem kleinen Muskelfaserriss im linken vorderen Oberschenkel ein Lauftraining an der Säbener Straße.

Wie die Münchner auf ihrer Webseite bestätigten, drehte der Portugiese im Nieselregen vor dem Teamtraining einige Runden um das Vereinsgelände.

Der Bayern-Star hatte sich beim 5:2-Erfolg der Bayern in Darmstadt verletzt. Daraufhin war der 30-Jährige nicht zur portugiesischen Nationalmannschaft gereist und arbeitet stattdessen in München an seinem Comeback.