Werbung

Comeback? Häfner-Entscheidung fix!

Comeback? Häfner-Entscheidung fix!
Comeback? Häfner-Entscheidung fix!

Deutschlands Handballer können im Spiel um EM-Bronze gegen Schweden wieder auf Linkshänder Kai Häfner setzen. Der Rückraumspieler war am Samstag ins Teamquartier zurückgekehrt und steht Bundestrainer Alfred Gislason damit am Sonntag (15.00 Uhr) für die Partie um Rang drei zur Verfügung. Das teilte der Deutsche Handballbund (DHB) mit.

Häfner hatte für das Halbfinale gegen Dänemark (26:29) nach DHB-Angaben "kurzfristig nicht zur Verfügung" gestanden, der Rückraumspieler sei "aus privaten Gründen aus dem Teamquartier" abgereist. Der 34-Jährige hatte bereits in der Vorrunde ein Spiel verpasst, nachdem er zum zweiten Mal Vater geworden war.

Fehlen wird dagegen Martin Hanne. Der Rückraumspieler der TSV Hannover-Burgdorf fällt wegen eines Infekts aus.