Werbung

Halle zu Gast bei Elversberg

Halle zu Gast bei Elversberg
Halle zu Gast bei Elversberg

SV 07 Elversberg will nach vier Spielen ohne Sieg gegen Halle endlich wieder einen Erfolg landen. Zuletzt spielte Elversberg unentschieden – 1:1 gegen den TSV 1860 München. Gegen den FC Viktoria Köln war für Hallescher FC im letzten Spiel nur ein Unentschieden drin. Das Hinspiel hatte SV 07 Elversberg bei Halle mit 3:1 für sich entschieden.

Angesichts der guten Heimstatistik (10-2-2) dürfte Elversberg selbstbewusst antreten. Das Team von Coach Horst Steffen führt das Feld der 3. Liga mit 58 Punkten an. Der Defensivverbund der Gastgeber steht nahezu felsenfest. Erst 23-mal gab es ein Durchkommen für den Gegner. SV 07 Elversberg weist bisher insgesamt 18 Erfolge, vier Unentschieden sowie vier Pleiten vor. Gewinnen hatte bei Elversberg zuletzt Seltenheitswert. Der letzte Dreier liegt bereits vier Spiele zurück.

Auf des Gegners Platz hat Hallescher FC noch Luft nach oben, was die Bilanz von erst zehn Zählern unterstreicht. Gegenwärtig rangiert die Elf von Coach Sreto Ristic auf Platz 15, hat also noch die Möglichkeit, in der Tabelle weiter vorzurücken. Mit Blick auf die Kartenbilanz des Gasts ist eine Mannschaft zu Gast, die eine härtere Gangart bevorzugt. Der aktuelle Ertrag von Halle zusammengefasst: sechsmal die Maximalausbeute, sieben Unentschieden und 13 Niederlagen. Neun Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für Hallescher FC dar.

Mit SV 07 Elversberg hat Halle – von einer Defensivschwäche geplagt – eine schwere Aufgabe vor der Brust. Elversberg erzielte in dieser Saison bereits 62 Treffer und gehört zu den besten Offensivteams der Liga.

Für Hallescher FC wird es sehr schwer, bei SV 07 Elversberg zu punkten.