Werbung

Hamann über "schwierigen" Tuchel: "Einfach können alle"

Hamann über "schwierigen" Tuchel: "Einfach können alle"
Hamann über "schwierigen" Tuchel: "Einfach können alle"

Der frühere Fußball-Nationalspieler Dietmar Hamann hält das Image des neuen Bayern-Trainers Thomas Tuchel als vermeintlich "schwieriger Coach" für ungerechtfertigt. "In diesem Job musst du Entscheidungen treffen, die es in sich haben. Das kann er. Und wenn dir das dann so ausgelegt wird, dass du als schwierig giltst ? dann ist es eben so", sagte Hamann der Augsburger Allgemeine (Freitagsausgabe).

"Ich denke nicht, dass sich ein Verein deshalb davon abhalten lässt, einen Trainer zu holen. Einfach können alle, das ist aber nicht gefragt in diesem Geschäft", führte der 49-Jährige weiter aus. Tuchel, den Hamann wegen seiner Zeit in der Bayern-Jugend aus Duellen mit dem FC Augsburg "ganz gut" kennt, sei "ein intelligenter Mann, hat einen guten Humor".

Dass Tuchel, den in seinem Debüt am Samstag (18.30 Uhr/Sky) gleich Ex-Klub und Tabellenführer Borussia Dortmund erwartet, erst spät in der Woche alle Nationalspieler zur Verfügung hatte, sei kein Problem, glaubt Hamann: "Gegen Dortmund wird es um die Einstellung und den Willen gehen, unbedingt das Spiel gewinnen zu wollen. Und bei diesen Qualitäten war der FC Bayern zuletzt immer da, wenn es sein musste."