Werbung

Handball-EM: Neue Ticket-Infos

Handball-EM: Neue Ticket-Infos
Handball-EM: Neue Ticket-Infos

Der Deutsche Handballbund (DHB) startet knapp acht Monate vor Beginn der Heim-EM die zweite Verkaufsphase. Ab dem 31. Mai können Tagestickets für das Turnier im kommenden Jahr (10. bis 28. Januar 2024) erworben werden. Karten gibt es laut Verband ab 19 Euro.

In der ersten, aktuell noch laufenden Phase des Vorverkaufs sind bislang ausschließlich Ticketpakete für die jeweiligen Gruppen aller Turnierphasen erhältlich. Einzige Ausnahme bildet das Eröffnungsspiel in Düsseldorf: Für die Partie in der Arena, wo mit mehr als 50.000 Fans ein Zuschauer-Weltrekord aufgestellt werden soll, wurden bereits mehr als 40.000 Karten abgesetzt. Der DHB setzte in der Folge den Vorverkauf aus.

Insgesamt werden bei der Heim-EM 65 Spiele ausgetragen und rund 400.000 Tickets angeboten. Mehr als ein Viertel davon ist bereits vergriffen. Nach der Auslosung der Vorrunde am Mittwoch (17.45 Uhr/sportschau.de) in Düsseldorf wird klar sein, wo die 24 Teams ihre Spiele absolvieren werden.

Der deutsche Weg steht bereits zuvor fest: Deutschland absolviert seine beiden Vorrundenspiele nach dem Eröffnungsspiel in Berlin. Die Hauptrunde (18. bis 24. Januar) würde die DHB-Auswahl bei sportlicher Qualifikation in Köln bestreiten, dort findet auch die Finalrunde (ab 26. Januar) statt. Weitere EM-Spielorte sind Hamburg, Mannheim und München.