Werbung

Handball: Magdeburg verpflichtet Zechel

Handball: Magdeburg verpflichtet Zechel
Handball: Magdeburg verpflichtet Zechel

Champions-League-Sieger SC Magdeburg hat Handball-Nationalspieler Tim Zechel vom HC Erlangen verpflichtet. Der 27-Jährige wechselt im Sommer zurück zum SCM, wo er zwischen 2010 und 2013 in der Jugend aktiv war. Der damalige Jugendkoordinator, Bennet Wiegert, ist mittlerweile Cheftrainer beim Bundesliga-Zweiten. Wie der Klub am Mittwoch mitteilte, unterschrieb der Kreisläufer einen Vertrag bis 2027.

"Es ist etwas ganz Besonderes, jetzt auch als Profi bei dem für mich besten Verein der Welt spielen zu dürfen", wird Zechel zitiert.

Zechel debütierte 2022 in der deutschen Nationalmannschaft und stand bei der Weltmeisterschaft 2023 im Kader, bei der diesjährigen Heim-EM schaffte er es in die vorläufige Auswahl. Bei seinem ersten Ligaspiel nach der Länderspielpause bekommt Zechel bereits einen Vorgeschmack auf die kommende Saison, denn am 21. März ist er mit dem HCE in Magdeburg gefordert.