Werbung

Holstein Kiel weiter auf dem Vormarsch?

Holstein Kiel weiter auf dem Vormarsch?
Holstein Kiel weiter auf dem Vormarsch?

Holstein Kiel will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge gegen die SV Wehen Wiesbaden punkten. Letzte Woche siegte Kiel gegen den 1. FC Kaiserslautern mit 3:0. Somit belegen die Störche mit 26 Punkten den dritten Tabellenplatz. Die fünfte Saisonniederlage setzte es am letzten Spieltag für Wiesbaden gegen SpVgg Greuther Fürth.

Viermal ging Holstein Kiel bislang komplett leer aus. Hingegen wurde achtmal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen zwei Punkteteilungen. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – zehn Punkte aus den letzten fünf Partien holten die Gastgeber.

Wer die SV Wehen Wiesbaden als Gegner hat, kann sich auf eine harte Partie einstellen. Schon 39 Gelbe Karten kassierte die Mannschaft in dieser Saison. Die Hintermannschaft ist das Prunkstück der Gäste. Insgesamt erst 15-mal gelang es dem Gegner, Wiesbaden zu überlisten. Die SV Wehen Wiesbaden tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Im Klassement liegen beide Teams dicht beieinander. Lediglich fünf Punkte machen den Unterschied aus.

Beide Mannschaften bewegen sich derzeit auf einem ähnlichen Spielniveau, sodass ein Favorit im Vorfeld kaum auszumachen ist.