Werbung

Wagner verliert im Embiid-Duell

Wagner verliert im Embiid-Duell
Wagner verliert im Embiid-Duell

Basketball-Weltmeister Moritz Wagner hat in der NBA mit Orlando Magic eine deutliche Heimniederlage gegen die Philadelphia 76ers kassiert. Das Team aus Florida unterlag Joel Embiid und Co. mit 109:124.

Wagner kam beim Kurzeinsatz in Abwesenheit seines noch immer angeschlagenen Bruders Franz (Knöchelverletzung) auf vier Punkte und zwei Assists. Auf der Gegenseite gelangen Embiid 36 Zähler und sieben Rebounds, es war für den MVP das 19. Spiel in Serie mit mehr als 30 Punkten.

Orlando liegt mit einer Bilanz von 22 Siegen bei 20 Niederlagen im Osten auf Rang acht. Philadelphia (27:13) ist nach dem vierten Sieg in Folge Dritter der Eastern Conference.

Im Topspiel am Freitag (Ortszeit) fügten die Denver Nuggets den Boston Celtics die erste Heimniederlage der Saison zu. Der Titelverteidiger setzte sich in einer engen Begegnung knapp mit 102:100 durch.