Werbung

Kreuzbandriss bei Bochum-Verteidiger

Kreuzbandriss bei Bochum-Verteidiger
Kreuzbandriss bei Bochum-Verteidiger

Fußball-Bundesligist VfL Bochum muss erneut lange auf Nachwuchsspieler Mohammed Tolba verzichten.

Der 19 Jahre alte Innenverteidiger zog sich im Testspiel gegen den 1. FC Köln (2:0) am Sonntag einen Kreuzbandriss zu und muss operiert werden.

Für Tolba ist es bereits der zweite Kreuzbandriss, erst im Dezember war er wieder ins Training eingestiegen. Auf sein Profi-Debüt beim VfL wartet der deutsche Junioren-Nationalspieler noch.