Werbung

Krimi! Wiesbaden rettet Sieg

Krimi! Wiesbaden rettet Sieg
Krimi! Wiesbaden rettet Sieg

Es war ein irres Duell zwischen dem VC Wiesbaden und den Roten Raben Vilsbiburg! Im Mittelfeld-Duell der Volleyball Bundesliga der Frauen ging es über die volle Distanz, ehe die Siegerinnen feststanden.

Die Hessinnen setzten sich mit 3:2 (25:23, 27:29, 25:21, 22:25, 15:12) gegen Vilsbiburg durch und verkürzten somit den Abstand auf Rang fünf auf einen Punkt.

Es war von Beginn ein umkämpftes Match zwischen dem Sechst- und Siebtplatzierten, die sich kaum etwas schenkten. Besonders im zweiten Durchgang konnte sich kein Team wirklich absetzen, ehe letztlich den Gästen in der Verlängerung der Ausgleich gelang.

Im entscheidenden Satz ging Vilsbiburg dann zunächst mit 4:2 in Front, ehe die Hausherrinnen aufdrehten. Sie zogen auf 11:7 davon und erspielten sich trotz des zwischenzeitlichen 11:9 vier Matchbälle. Wiesbaden nutzte den dritten zum umjubelten Sieg.