Werbung

Kurzfristiger Ausfall bei DHB-Team

Rückschlag für die deutsche Nationalmannschaft! Vor dem wichtigen EM-Spiel gegen Ungarn (ab 20.30 Uhr im LIVETICKER) muss Bundestrainer Alfred Gislason krankheitsbedingt umplanen.

Wie der DHB mitteilte, fällt Timo Kastening aus. Der Rechtsaußen bleibt mit einem Infekt im Hotel und kann daher nicht eingreifen.

Daher hat Gislason bereits reagiert: Lukas Zerbe vom TBV Lemgo Lippe ist laut dem Verband am späten Nachmittag angereist und wird am Abend schon im Kader stehen. In der aktuellen Bundesliga-Saison kommt der Neffe von Handball-Legende Volker Zerbe auf 51 Tore.

Zurück im Kader ist derweil Renars Uscins. Der Halbrechte von der TSV Hannover-Burgdorf übernimmt den Platz seines Vereinskollegen Martin Hanne.