Werbung

Lewandowski-Schock bei Barca

Bittere Nachricht für den FC Barcelona!

Robert Lewandowski laboriert laut Klubangaben an einer Verletzung des hinteren Oberschenkelmuskels - genauer gesagt am Biceps femoris. (NEWS: Alle aktuellen Infos zu La Liga)

Der Pole fällt damit vorerst aus.

Lewandowski-Aus für Clásico

Laut Marca fehlt Lewandowski Barcelona damit auf jeden Fall am Donnerstag im Clásico in der Copa del Rey gegen Real, in dem Toni Kroos seinen Fluch beenden will. Trainer Xavi muss neben Lewandowski auch auf Pedri und Ousmane Dembélé verzichten. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Copa del Rey)

Wie die Zeitung schreibt, könne der Stürmer sogar zwei Wochen ausfallen. Der Klub gab nur an, dass Lewandowskis Genesung bestimme, wann er wieder verfügbar sein wird. Das Rückspiel gegen Real steigt am 5. April.

Lewandowski hatte am Sonntag bei der 0:1-Niederlage bei UD Almería noch über 90 Minuten mitgewirkt, doch am Montag wurde eine Verletzung festgestellt.

Der Ex-Bayern-Star hat bisher wettbewerbsübergreifend 25 Tore in 31 Spielen erzielt. Barcelona musste sich aus der Champions League und der Europa League früh verabschieden, in La Liga haben die Katalanen sieben Punkte Vorsprung auf Real.

Lewandowski hat in dieser Saison neben dem Drittrundensieg in der Copa del Rey gegen CF Intercity, als er nicht zum Einsatz kam, drei Spiele in der Liga wegen seiner Sperre verpasst. Alle diese Partien konnte Barca für sich entscheiden.