Werbung

Nationalspieler verlängert in Berlin

Nationalspieler verlängert in Berlin
Nationalspieler verlängert in Berlin

Nationalspieler Malte Delow bleibt seinem Heimatklub ALBA Berlin treu. Der 22-Jährige hat seinen Ende der kommenden Saison auslaufenden Vertrag beim Basketball-Bundesligisten vorzeitig bis 2027 verlängert. Der gebürtige Berliner spielt seit 2012 für Alba und hat von der U12 bis zur U19 alle Nachwuchsteams durchlaufen.

"Schon als Kind war ich bei Alba-Spielen in der Mercedes-Benz Arena und habe davon geträumt, einmal selbst auf dem Spielfeld zu stehen. Dass ich das heute machen darf, ist schön – dass ich das jetzt noch ein paar Jahre länger tun kann, ist umso besser", sagte der Flügelspieler, der im Sommer 2021 seinen ersten Profivertrag unterschrieben hatte und mit Alba bislang dreimal deutscher Meister und zweimal Pokalsieger wurde. Sein Debüt im Nationalteam hatte Delow Ende Februar in der EM-Qualifikation gegeben.