Werbung

Neue Cheftrainerin für Shiffrin

Neue Cheftrainerin für Shiffrin
Neue Cheftrainerin für Shiffrin

Ski-Königin Mikaela Shiffrin hat eine neue Cheftrainerin. Hauptverantwortlich für die Amerikanerin ist künftig die Norwegerin Karin Harjo, die in der zu Ende gehenden Saison erfolgreich für die kanadische Frauen-Mannschaft zuständig war. "Ich habe viel erreicht, aber an diesem Punkt meiner Karriere kann ich vielleicht auch anderen Skitrainerinnen aufzeigen, was sie erreichen können", sagte die seit Montag 28 Jahre alte Shiffrin.

Die erfolgreichste Skirennläuferin der Weltcup-Geschichte hatte während der WM ihrem langjährigen Cheftrainer Mike Day die Zusammenarbeit zum Saisonende aufgekündigt, dieser war daraufhin überstürzt aus Frankreich abgereist. Mit Harjo hatte Shiffrin schon in der Vergangenheit zusammengearbeitet. Die Norwegerin war vor ihrem Engagement in Kanada ab 2015 bereits Trainerin im US-Verband und dabei unter anderem auch für Lindsey Vonn zuständig.

"Jeder spricht über Vermächtnisse oder fragt, was ich in den letzten Jahren meiner Karriere erreichen möchte", sagte Shiffrin, "diese Coaching-Entscheidung war etwas, das mich antreibt. Das fühlt sich wichtig an."