Werbung

NFL: Nächster Head Coach steht fest

NFL: Nächster Head Coach steht fest
NFL: Nächster Head Coach steht fest

Die Atlanta Falcons aus der US-Football-Profiliga NFL haben mit Raheem Morris einen alten Bekannten als neuen Headcoach verpflichtet. Der 47-Jährige erhielt unter anderem den Vorzug vor dem langjährigen Patriots-Coach Bill Belichick, mit dem die Franchise ebenfalls Gespräche geführt hatte.

Morris war bereits von 2015 bis 2020 Assistenztrainer bei den Falcons unter Dan Quinn und fungierte nach dessen Entlassung in den letzten elf Spielen der Saison 2020 als Interims-Cheftrainer.

Der zuletzt als Defense Coordinator der Los Angeles Rams tätige Morris tritt die Nachfolge des entlassenen Arthur Smith an, dem eine Bilanz von sieben Siegen und zehn Niederlagen zum Verhängnis geworden war. Auch das mit zwei Siegen und 15 Niederlagen schlechteste Team der abgelaufenen Regular Season hat einen neuen Trainer gefunden. Die Carolina Panthers stellten ebenfalls am Donnerstagabend Dave Canales als neuen Cheftrainer vor.

Wie die Franchise mitteilte, werde der bisherige Offensive Coordinator der Tampa Bay Buccaneers nach einer enttäuschenden Spielzeit die Nachfolge von Frank Reich antreten. Der war bereits nach elf Saisonspielen entlassen worden, in den verbleibenden Partien hatte Special Teams Coordinator Chris Tabor interimsmäßig die Leitung übernommen. Vor der Verpflichtung von Canales hatte Carolina bereits Dan Morgan als neuen General-Manager geholt, beide arbeiteten schon in Seattle zusammen.