Werbung

Star-Trainer kehrt in die NFL zurück

Star-Trainer kehrt in die NFL zurück
Star-Trainer kehrt in die NFL zurück

Die Los Angeles Chargers aus der US-Football-Profiliga NFL haben Jim Harbaugh als neuen Headcoach vorgestellt.

Der 60-Jährige, der die University of Michigan vor wenigen Wochen zur US-College-Meisterschaft geführt hatte, tritt die Nachfolge von Brandon Staley an und erhält laut ESPN einen Fünfjahresvertrag. Schon als Spieler war Harbaugh zwei Spielzeiten als Quarterback für die Chargers aktiv.

„Jim Harbaugh ist der personifizierte Football, und ich kann mir keinen Besseren vorstellen, um die Chargers nach vorne zu bringen“, sagte Besitzer Dean Spanos. Harbaugh, dessen älterer Bruder John Headcoach bei den Baltimore Ravens ist, kehrt nach zehn Jahren Pause in die NFL zurück.

Zuvor hatte er die San Francisco 49ers trainiert und die Franchise in der Saison 2012/13 in den Super Bowl geführt. Dort unterlag er seinem Bruder mit den Ravens (31:34).