Werbung

Detroit verliert trotz Seider-Assist

Detroit verliert trotz Seider-Assist
Detroit verliert trotz Seider-Assist

Die Detroit Red Wings haben trotz einer Torbeteiligung von Moritz Seider ihre Niederlagenserie in der Eishockey-Profiliga NHL fortgesetzt.

Der deutsche Nationalspieler steuerte am Samstag bei den New York Islanders einen Assist (39.) zur zwischenzeitlichen Führung der Gäste bei, konnte die 1:4-Niederlage damit aber nicht verhindern. New York traf im Schlussdrittel gleich viermal. (DATEN: Alle Infos zur NHL)

Es war die fünfte Niederlage in Folge der Red Wings.

Für den elfmaligen Stanley-Cup-Sieger sind die Play-off-Plätze ein gutes Stück entfernt, etwa ein Viertel der regulären Saison steht noch aus.