Werbung

Legendärer Rekord fällt - und wie!

Legendärer Rekord fällt - und wie!
Legendärer Rekord fällt - und wie!

Doppelweltmeister und Olympiasieger Marco Odermatt hat Geschichte geschrieben - und wie!

Der Schweizer Gesamtweltcupsieger hat den abschließenden Riesenslalom in Soldeu/Andorra mit einem gewaltigen Vorsprung gewonnen und damit einen neuen Punkterekord aufgestellt.

Odermatt überbot mit 2042 Zählern im Gesamtweltcup die bisherige Bestmarke von 2000 Punkten des Österreichers Hermann Maier aus der Saison 1999/2000. Zudem stellte er mit seinem 13. Saisonsieg den Rekord von Ingemar Stenmark (Schweden), Marcel Hirscher (Österreich) und Maier ein.

Odermatt stand bereits vor dem Finale als erneuter Gewinner des Gesamtweltcups sowie der Super-G- und der Riesenslalom-Wertung fest.