Werbung

Peterka liefert, aber Buffalo verliert

Peterka liefert, aber Buffalo verliert
Peterka liefert, aber Buffalo verliert

Vize-Weltmeister John-Jason Peterka hat mit den Buffalo Sabres den dritten Sieg in Serie in der NHL verpasst. Gegen Tampa Bay Lightning verlor das Team aus dem US-Bundesstaat New York knapp mit 1:3 (0:2, 1:0, 0:1). Der deutsche Nationalspieler bereite den einzigen Treffer der Sabres durch Dylan Cozens (34.) vor.

Im ersten Drittel war das favorisierte Tampa Bay durch einen Doppelschlag von Nicholas Paul (7.) sowie Tyler Motte (8.) in Führung gegangen. In der Schlussphase nahm Buffalo den Keeper raus und drängte auf den Ausgleich, doch Calvin de Haan (59.) entschied die Partie endgültig. Nach der Niederlage steht der 22-jährige Peterka mit seinen Teamkollegen weiterhin auf dem 14. Rang der Eastern Conference.