Werbung

Livestream aus Stripclub bringt NBA-Star in Teufels Küche

Livestream aus Stripclub bringt NBA-Star in Teufels Küche
Livestream aus Stripclub bringt NBA-Star in Teufels Küche

Nach der Profiliga NBA hat auch die Polizei in Glendale/Colorado Ermittlungen gegen Ja Morant aufgenommen.

Der Basketballstar der Memphis Grizzlies hatte am Wochenende in den Sozialen Medien ein Livevideo gestreamt, in dem er in einem Stripclub eine Pistole in die Kamera hält.

Der Vorfall ereignete sich im Großraum Denver, Memphis hatte am Freitag gegen die dort ansässigen Nuggets gespielt. Die Behörden untersuchen, ob Morant im "Shotgun Willie's" gegen Waffengesetze verstoßen hat. Der 23-Jährige wurde von seinem Klub zunächst für zwei Spiele suspendiert. Noch ist unklar, wann Morant ins Aufgebot zurückkehren wird.

Morant hat sich für sein Verhalten entschuldigt und seine Accounts bei Instagram und Twitter gelöscht.

„Ich werde mir eine Auszeit nehmen und versuchen, Methoden zu lernen, wie ich mit Stress besser umgehen kann“, so Morant.