Werbung

Rüdiger überrascht mit neuer Frisur

Rüdiger überrascht mit neuer Frisur
Rüdiger überrascht mit neuer Frisur

Real Madrid absolvierte am späten Nachmittag des Neujahrstags das erste Training im Kalenderjahr 2023.

Auch Antonio Rüdiger war zum Auftakt im Kraftraum dabei - und hatte direkt eine neue Frisur zu bieten. Mit einer frisch rasierten Glatze begann der Deutsche das neue Jahr, wie ein Video zeigt.

Immerhin: Rüdiger hat zwar keine Haar mehr auf dem Kopf, der Bart aber blieb stehen.

Beim anschließenden Training auf dem Rasen waren bei den Königlichen drei Profis nicht dabei. Thibaut Courtois und Daniel Carvajal, die sich lediglich im Innenraum aufhielten, sowie Mariano Díaz, der nach seiner Knöchelverstauchung unter freiem Himmel individuell trainierte. (NEWS: Alle aktuellen Infos zu La Liga)

Am Dienstag muss Madrid in der Copa del Rey bei CP Cacereno ran. (DATEN: Die Tabelle von La Liga)