Werbung

Rallye Dakar: Nächster Sieg für Loeb

Rallye Dakar: Nächster Sieg für Loeb
Rallye Dakar: Nächster Sieg für Loeb

Rallye-Rekordweltmeister Sebastien Loeb hat seinen bereits dritten Etappensieg bei der diesjährigen Dakar gefeiert und macht in der Gesamtwertung immer mehr Druck auf Spitzenreiter Carlos Sainz.

Der Franzose gewann im Prodrive das siebte Teilstück über 483 Wertungskilometer zwischen der saudi-arabischen Hauptstadt Riad und Al Duwadimi und verkürzte seinen Gesamtrückstand auf Audi-Pilot Sainz um mehr als zehn Minuten auf exakt 19 Minuten.

Eine weitere Audi-Hoffnung verabschiedete sich am Sonntag aus dem Rennen um den Gesamtsieg. Der Schwede Mattias Ekström, zweimaliger DTM-Champion und vor Etappenstart Gesamtzweiter, erlitt bereits in der Anfangsphase am Sonntag einen Schaden an der Hinterradachse.

Am Freitag waren der deutsche Beifahrer Timo Gottschalk und sein Pilot Yazeed Al-Rajhi (Toyota) nach einem Überschlag als Gesamtführende ausgeschieden.

Die 46. Rallye Dakar endet am 19. Januar in Yanbu am Roten Meer.