Werbung

Rekord: Prinzessin Dianas Schafpullover bringt 1,1 Millionen Dollar

Prinzessin Diana in ihrem berühmten Schafpullover. (Bild: Tim Graham Photo Library via Getty Images)
Prinzessin Diana in ihrem berühmten Schafpullover. (Bild: Tim Graham Photo Library via Getty Images)

Prinzessin Dianas (1961-1997) legendärer Schafpullover, den sie erstmals im Jahr 1981 bei einem Polospiel trug, ist in New York versteigert worden. Laut Angaben des Auktionshauses Sotheby's erzielte der rote Pullover - mit zahlreichen weißen und einem schwarzen Schaf - am 14. September einen Kaufpreis von 1,143 Millionen US-Dollar. Dies entspricht umgerechnet mehr als einer Million Euro.

Rekord für verschollenen Pullover

Damit konnte der ikonische Pulli einen neuen Rekord aufstellen. Es sei demnach der teuerste Pullover, der je bei einer Auktion versteigert wurde. Außerdem sei es das teuerste, jemals versteigerte Kleidungsstück Dianas.

Gut 40 Jahre lang galt Dianas Schafpullover als verschollen und wurde laut Sotheby's schließlich auf einem Dachboden gefunden. Das Auktionshaus hatte ein Schätzwert von 50.000 bis 80.000 Dollar veranschlagt, der schlussendlich um ein Vielfaches übertroffen wurde.

Der Pulli der Designerinnen Sally Muir und Joanna Osbourne löste ob seiner möglichen Symbolik zahlreiche Spekulationen aus. Muir zufolge war es 1981 wohl einer der ersten Auftritte von Prinzessin Diana, bei dem sie selbst ihre Kleidung wählte, wie sie dem "People"-Magazin erklärte. "Beim ersten Mal war sie noch ein junges Mädchen, und ich glaube, sie fand es amüsant und lustig, aber beim zweiten Mal trug sie ihn viel frecher, mit einem Hemd darunter und einer schwarzen Krawatte, und sie sah viel souveräner aus", fügte Osbourne an.

1,5 Millionen Euro für Diana-Kleider

Vor wenigen Tagen hatten drei von Dianas Kleidern zusammen umgerechnet bereits mehr als 1,5 Millionen Euro eingebracht, was laut eines Berichts der britischen "Daily Mail" auch die Erwartungen des Auktionshauses Julien's Auctions übertroffen hatte. Eines der Stücke, ein rotes Seidenkleid von Bruce Oldfield, soll für etwa 533.000 Euro unter den Hammer gekommen sein. Zwei Diana-Roben von Catherine Walker erzielten demnach Preise von ebenfalls rund 533.000 Euro und knapp 474.000 Euro.