Werbung

Rhein-Neckar Löwen verpflichten Ex-Europameister Reichmann

Rhein-Neckar Löwen verpflichten Ex-Europameister Reichmann
Rhein-Neckar Löwen verpflichten Ex-Europameister Reichmann

Die Rhein-Neckar Löwen haben Tobias Reichmann bis Saisonende unter Vertrag genommen. Mit der Verpflichtung des Europameisters von 2016 reagiert der Handball-Bundesligist auf die Verletzung von Patrick Groetzki. Bei dem Rechtsaußen war kurz vor Beginn der Handball-Europameisterschaft, bei der er für die deutsche Mannschaft spielen sollte, eine alte Fußverletzung aus dem Vorjahr wieder aufgetreten.

Reichmann geht damit in seine elfte Bundesliga-Saison. Der 35 Jahre alte Rechtsaußen war seit Sommer 2023 vertragslos, in der vergangenen Saison hatte er für den Drittligisten TV Emsdetten gespielt.

"Nach der Verletzung von Patrick Groetzki sind wir gemeinsam zu dem Entschluss gekommen, dass wir auf dieser Position noch einmal reagieren wollen. Vor uns liegt, mit der HBL-Rückrunde, dem DHB-Pokal sowie der EHF European League, eine lange und kräftezehrende Restspielzeit, in welcher wir ehrgeizige Ziele verfolgen", sagte Löwen-Geschäftsführerin Jennifer Kettemann.