Werbung

Sandhäuser wollen weiter Boden gutmachen

Sandhäuser wollen weiter Boden gutmachen
Sandhäuser wollen weiter Boden gutmachen

Am kommenden Samstag trifft Essen auf Sandhausen. Die fünfte Saisonniederlage kassierte Rot-Weiss Essen am letzten Spieltag gegen den FC Ingolstadt 04. Der SV Sandhausen siegte im letzten Spiel gegen den MSV Duisburg mit 2:0 und liegt mit 24 Punkten im Mittelfeld der Tabelle.

Angesichts der guten Heimstatistik (5-2-1) dürfte Essen selbstbewusst antreten. Das Heimteam tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Die Sandhäuser warten mit einer Bilanz von insgesamt sechs Erfolgen, sechs Unentschieden sowie vier Pleiten auf. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – neun Punkte aus den letzten fünf Partien holte der Gast.

In der Tabelle liegen beide Teams mit drei Punkten Unterschied dicht beieinander. Körperlos agierte Sandhausen in dieser Spielzeit beileibe nicht, wie der Blick in die Kartenstatistik belegt. Ob sich Rot-Weiss Essen davon beeindrucken lässt?

Auf dem Papier ist der SV Sandhausen zwar nicht der Favorit, insgeheim hofft man aber auf etwas Zählbares.