Werbung

Seider siegt in der Overtime

Seider siegt in der Overtime
Seider siegt in der Overtime

Eishockey-Vizeweltmeister Moritz Seider bleibt mit den Detroit Red Wings in der NHL in der Erfolgsspur. Das 3:2 nach Verlängerung gegen die Florida Panthers war im neuen Jahr der sechste Erfolg im siebten Spiel.

Die Red Wings sind durch den Erfolg als Dritter in der Atlantic Division weiter auf Playoff-Kurs und rücken gar näher an die zweitplatzierten Panthers heran.

Kapitän Dylan Larkin traf nach gut einer Minute in der Overtime zum Sieg. Verteidiger Seider blieb im vierten Spiel in Serie ohne Scorerpunkt, bekam aber mit 22:36 Minuten die zweitmeiste Eiszeit bei seinem Team.