Werbung

Setzt SpVgg den Trend fort?

Setzt SpVgg den Trend fort?
Setzt SpVgg den Trend fort?

Fürth fordert im Topspiel die Störche heraus. Letzte Woche siegte die SpVgg gegen den SC Paderborn 07 mit 1:0. Damit liegt SpVgg Greuther Fürth mit 32 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle. Kiel zog gegen Eintracht Braunschweig am letzten Spieltag mit 1:2 den Kürzeren. Im Aufeinandertreffen beider Kontrahenten in der Hinrunde hatte Holstein Kiel denkbar knapp beim 2:1 die Oberhand behalten.

Angesichts der guten Heimstatistik (6-2-1) dürfte Fürth selbstbewusst antreten. Die passable Form des Gastgebers belegen elf Zähler aus den letzten fünf Begegnungen.

Die Störche treten mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

In der Tabelle liegen beide Teams mit drei Punkten Unterschied dicht beieinander. Beide Mannschaften kassierten im Verlauf dieser Saison noch keinen direkten Platzverweis, weshalb man auf eine faire Partie hoffen darf. SpVgg Greuther Fürth verbuchte neun Siege, fünf Unentschieden und vier Niederlagen auf der Habenseite. Die bisherige Ausbeute von Kiel: elf Siege, zwei Unentschieden und fünf Niederlagen.

Mit der SpVgg spielt Holstein Kiel gegen eine Mannschaft auf Augenhöhe – zumindest lässt der Blick auf die aktuelle Tabellenlage der beiden Mannschaften dies vermuten.