Werbung

Setzt St. Pauli den Trend fort?

Setzt St. Pauli den Trend fort?
Setzt St. Pauli den Trend fort?

Am kommenden Samstag trifft Fortuna Düsseldorf auf den FC St. Pauli. Gegen Hertha BSC war für die Fortuna im letzten Spiel nur ein Unentschieden drin. Zuletzt holte St. Pauli einen Dreier gegen den 1. FC Kaiserslautern (2:0). Im Hinspiel wurde kein Sieger ermittelt. Die Mannschaften hatten sich remis mit 0:0 getrennt.

Für hohen Unterhaltungswert war in den bisherigen Spielen von Düsseldorf stets gesorgt, mehr Tore als die Heimmannschaft (39) markierte nämlich niemand in der 2. Liga. Zuletzt lief es erfreulich für Fortuna Düsseldorf, was zehn Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen.

Prunkstück des FC St. Pauli ist die Defensivabteilung, die im bisherigen Saisonverlauf erst 15 Gegentreffer kassierte – Liga-Bestwert. Die passable Form des Gasts belegen neun Zähler aus den letzten fünf Begegnungen.

Die Hintermannschaft des Ligaprimus ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung der Fortuna mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Beide Mannschaften liegen in der Tabelle nur fünf Punkte auseinander. Eine lasche Gangart konnte man Düsseldorf in der bisherigen Saison nicht attestieren. 44 Gelbe Karten belegen, dass Fortuna Düsseldorf nicht gerade zimperlich zur Tat schritt. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher neun Siege ein.

Auf dem Papier ist ein Favorit nicht auszumachen. Welches Team holt sich auf dem Platz am Ende den Sieg?