Werbung

Setzt St. Pauli den Trend fort?

Setzt St. Pauli den Trend fort?
Setzt St. Pauli den Trend fort?

Der FC St. Pauli will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge gegen SpVgg Greuther Fürth punkten. St. Pauli siegte im letzten Spiel gegen Fortuna Düsseldorf mit 2:1 und belegt mit 39 Punkten den ersten Tabellenplatz. Letzte Woche gewann Fürth gegen Holstein Kiel mit 2:1. Somit nimmt die SpVgg mit 35 Punkten den zweiten Tabellenplatz ein. Tore waren zwischen beiden Mannschaften im Hinspiel Mangelware (0:0), nun hoffen die Fans auf „Offensivkost“.

Beim FC St. Pauli greift die alte Fußballweisheit, wonach der Angriff Spiele gewinnt, die Abwehr aber Meisterschaften. Mit gerade einmal 16 Gegentoren stellt der Gastgeber die beste Defensive der 2. Liga. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – neun Punkte aus den letzten fünf Partien holte St. Pauli.

SpVgg Greuther Fürth holte auswärts bisher nur zwölf Zähler. In den letzten fünf Spielen ließen sich die Gäste selten stoppen, drei Siege und zwei Remis stehen in der jüngsten Bilanz.

Im Klassement liegen beide Teams dicht beieinander. Lediglich vier Punkte machen den Unterschied aus. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher zehn Siege ein.

Welches Team am Ende die Nase vorn haben wird, ist angesichts eines vergleichbaren Potenzials schwer vorherzusagen.