Werbung

Shiffrin dominiert in Semmering - Dürr mit Podestchance

Shiffrin dominiert in Semmering - Dürr mit Podestchance
Shiffrin dominiert in Semmering - Dürr mit Podestchance

Skirennläuferin Mikaela Shiffrin ist auf dem besten Weg zu ihrem 80. Weltcup-Sieg. Nach den beiden Erfolgen im Riesenslalom dominierte die 27 Jahre alte US-Amerikanerin auch den ersten Slalom-Durchgang im österreichischen Semmering und liegt mit 72 Hundertstel vor der Schwedin Anna Swenn-Larsson deutlich in Führung. Lena Dürr steht nach dem ersten Lauf auf Rang vier (+0,80 Sekunden) und nimmt damit die erste Podestplatzierung in diesem Winter ins Visier.

Auf Larsson fehlen der 31-Jährigen acht Hundertstel, auf die drittplatzierte US-Amerikanerin Paula Moltzan (+0,79) sogar nur eine. "Ich bin noch gut dabei, soweit bin ich zufrieden", sagte Dürr nach ihrem ersten Lauf im ZDF: "Der Plan ist wie immer: Vom ersten Tor weg Gas geben, dann hoffe ich, dass ich noch ein bisschen näher an Mikaela rankomme."