Werbung

Ski-Star scherzt über Gesichtsverletzung

Ski-Star scherzt über Gesichtsverletzung
Ski-Star scherzt über Gesichtsverletzung

Ach du dicke Lippe! Ski-Star Alice Robinson ist im Training für die Rennen in Altenmarkt-Zauchensee gestürzt und hat sich dabei im Gesicht verletzt. Auf Instagram teilte sie ein Bild von ihren Wunden. Ihre Nase war mit Blut verschmiert und ihre Unterlippe angeschwollen.

Die 22-Jährige schrieb dazu: „Ich legte im Training einen ziemlich heftigen Sturz hin. Alles ist gut, aber ich habe es geschafft, mir mein Gesicht ordentlich zu zerkratzen.“

Doch sie nahm die ganze Situation auch mit Humor und meinte bezüglich ihrer dicken Lippen: „Natürlich Botox.“ Sie versah den Kommentar mit dem Lachkürzel „lol“.

Botox ist ein Wirkstoff, der im medizinischen Bereich für Schönheitskorrekturen verwendet wird. Unter anderem lassen sich Menschen für vollere Lippen Botox spritzen. Dies nahm der Ski-Star zum Anlass für ihren humorvollen Kommentar.

Der Unfall bremste Robinson nur kurz aus, denn schon am Freitag war sie bereits wieder beim Super-G aktiv.