Werbung

Snowboard: Hofmeister und Baumeister auf dem Podium

Snowboard: Hofmeister und Baumeister auf dem Podium
Snowboard: Hofmeister und Baumeister auf dem Podium

Einen Tag nach ihrem Sieg im Parallel-Slalom hat Snowboarderin Ramona Hofmeister die nächste Podiums-Platzierung erreicht. Beim Weltcup in Bad Gastein/Österreich fuhr die 27-Jährige im Teamwettbewerb zusammen mit Stefan Baumeister auf den dritten Rang. Im kleinen Finale setzte sich das deutsche Duo gegen Italien I durch. Der Sieg ging an Österreich vor Italien III.

„Das Rennen von gestern hing noch in den Beinen. Das merkt man brutal. Normal mache ich so große Fehler nicht. Es hat trotzdem viel Spaß gemacht. Wir stehen am Podium und sind zufrieden“, sagte Hofmeister. Der zweimalige WM-Dritte Baumeister, mit Rückenproblemen in die Saison gestartet, ergänzte: „Es war für mich ein schwieriges Jahr. Ich bin nicht so reingekommen. Aber es geht jetzt in die richtige Richtung.“